Besonderheit Tau - Taoismus

Aktualisiert: 7. Sept. 2021


Warum verwenden wir ein Tau?

Die Motive Rettungsring und Anker ergänzen sich einfach wundervoll mit einem Tau.

Es fügt sich optisch harmonisch in das Gesamtensemble und liegt geschmeidig auf der Haut. Es besteht zu 100 % aus Baumwolle und hat einen edlen Bajonettverschluss aus Sterlingsilber.


Zwischen vier verschieden Taulängen kann man wählen. Zur Auswahl stehen 45cm , 65cm, 75cm und 90cm.

Die 90cm lange Kette bietet zwei Möglichkeiten wie man sie anlegen kann.

Entweder trägt man sie lässig lang oder man entscheidet sich für die Wickelvariante und erhält einen komplett anderen aufregenden Look!


Hier sind beide Varianten zu sehen:



Hinter dem Tau verbirgt sich allerdings noch einiges mehr. Es steht symbolisch für die tiefgründigen Lehren des Taoismums.

Die Schriften des "Tao te king" von Laotse sowie "Das wahre Buch vom südlichen Blütenland" von Dschuang Dsi bilden die Hauptwerke des Taoismus.

Wie lebt nun ein Mensch des Tau? Lassen wir Dschuang Dsi selbst zu Wort kommen:

„Sie sind aufrecht und gerecht, ohne zu wissen, dass solches Tun Rechtschaffenheit darstellt.

Sie lieben einander, ohne zu wissen, dass solches Güte ist. Sie sind ehrlich und wissen doch nicht, dass solches Treue ist. Sie halten ihre Versprechen, ohne zu wissen, dass sie damit in Glaube und Vertrauen leben. Sie stehen einander bei, ohne daran zu denken, Geschenke zu vergeben oder zu empfangen. So hinterläßt ihr Handeln keine Spur.“


Das Tao fordert keinen Glauben ein. So gibt sich der Mensch steht’s dem Moment hin. Mit wachen Augen beobachtet er. Beobachtet seine Gedanken und Gefühle aber bewertet sie nicht. Er strebt nicht nach Macht, Ehre oder Ruhm, er findet sein Glück im Moment.

Denn er ist. Nichts weiter. Er empfindet Verbundenheit zu allem und fühlt sich geborgen in der unendlichen kosmischen Einheit.


Die Lehren der chinesischen Philosophie lassen sich komplex und sehr philosophisch ausdrücken und ich möchte mir nicht anmaßen Sie verstanden zu haben.

In meiner Wahrnehmung ist der Taoismus ein toller Leitfaden um sich selbst kennenzulernen, ganz ohne Filter und in seiner Persönlichkeit zu wachsen.

Raus aus dem Egoverstand und rein ins Gefühl.

Raus aus ewigen Rollenspielen und rein in den Raum in dem man einfach authentisch ist.